Den Fluch besiegt

Heute war wieder mal etwas höherer Wasserstand und so erhoffte ich mir natürlich etwas aus der Salzach.
Die ersten beiden Stellen die ich abklopfte brachten aber nicht mal einen Biß 
Da blieb mir nur mehr der Einlauf beim Rot Kruz Parkplatz. Und genau da hatte ich heuer noch keinen einigen Biß gehabt. Mit dem entsprechend wenig Motivation angelte ich an der Stelle. Aber wie heißt es immer - nie aufgeben. Und da hatte ich tatsächlich einen schönen, verwertbaren Biß. An der Gegenwehr mekte ich gleich das dies keine Regenbogen war. Ja so war es dann auch, eine schöne 40iger Bachforelle
war mein Eigen. Endlich war der Fluch an dieser Stelle besiegt

Kommentar schreiben

Kommentare: 0