Salzach FV - Hallein

Der Salzachabschnitt des Fischereivereins Hallein erstreckt sich von der Brücke in Kuchl linksufrig bis zur Königseeache in Anif und rechtsufrig wiederum von der Brücke in Kuchl bis zum Wurzengraben in Elsbethen.

Im Tennengau münden von Osten kommend die Lammer, Tauglbach, Almbach (Wiestal), Torrener Bach und die Königsseeache von Westen in die Salzach.

Bestimmungen:

Revier S1: Kuchlerbrücke - Wehranlage m-real
Revier S2: Wehranlage m-real - Kraftwerk Sohlstufe
Revier S3: Kraftwerk Sohlstufe - Kraftwerk Urstein (linke Seite bis Einmündung Königseeache)
Revier S4: Kraftwerk Urstein - Wurzergraben (ca. 1000m rechtseitig)
Revier A5: Alm von der Brücke Oberalmer Landesstraße – Salzachmündung

  Revier S1* Revier S2* Revier S3 Revier S4 Revier A5
Mitglieder
1.3.-31.12.
Stoppelfischen
Spinnfischen
Grundfischen*
Fliegenfischen
Stoppelfischen
Spinnfischen
Grundfischen*
Fliegenfischen
Stoppelfischen
Spinnfischen
Grundfischen*
Fliegenfischen
Stoppelfischen
Spinnfischen
Grundfischen*
Fliegenfischen
Stoppelfischen
Spinnfischen
Fliegenfischen
Gäste
1.5.-30.9.
Stoppelfischen
Spinnfischen
Grundfischen
Fliegenfischen
Stoppelfischen
Spinnfischen
Grundfischen
Fliegenfischen
Stoppelfischen
Spinnfischen
Grundfischen
Fliegenfischen
Stoppelfischen
Spinnfischen
Fliegenfischen
Stoppelfischen
Spinnfischen
Fliegenfischen

 

Bestimmungen

*Das Fischen innerhalb der Markierung beim Fischaufstieg KW Gamp (Revier S1) ist ausnahmslos verboten.

Stoppelfischen Das Fischen ist nur mit einer Angelrute erlaubt, auf dessen Angeschnur max. 2 Einfachhaken montiert sein dürfen. Das Stoppelfischen ist nur mit einem feststehenden Schwimmer erlaubt. Die Tragfähigkeit des Schwimmers muss höher als die Bebleiung sein!
* Grundfischen Das Fischen ist nur mit einer Angelrute erlaubt, auf dessen Angelschnur max. 2 Einfachhaken montiert sein dürfen. Das Grundfischen ist nur in den Revieren 1 u. 2 mit einem Grundblei von 20-25 Gramm von 1. Mai bis 30. September und in den Revieren 3 u. 4 bis 31. Dezember erlaubt. Bleie unter 20 Gramm sind verboten.
Spinnfischen Das Spinnfischen ist mit folgenden Ködern erlaubt -- Blinker, Spinner, Koppe, Pfrille und Zopf, wobei an den Haken die Wiederhaken zu entfernen sind.
Fliegenfischen Das Fliegenfischen ist ohne Einschränkung erlaubt, wobei an den Haken die Wiederhaken zu entfernen sind.


Erlaubt sind nur die oben angeführten Angelmethoden. Alle anderen Angelarten sind verboten!

Ausfang: Der Ausfang in der Salzach beträgt 4 Fische pro Tag. Der Jahresausfang beträgt 60 Stk. Edelfische. Jeder Fischer hat sofort nach Fang den Fisch in das dafür vorgesehene Fangverzeichnis mit Kugelschreiber einzutragen und die Daten wahrheitsgemäß zu registrieren.
Das Fischen ist nur in der Zeit von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang erlaubt.

Ist das Tageslimit bzw. Jahreslimit erreicht, ist das Fischen unverzüglich einzustellen.
Der Nachkauf bzw. zusätzlicher Kauf von Tageskarten für Jahreskartenfischer ist nicht erlaubt und wird bei Zuwiderhandlung bestraft!

Brittelmaß:

  • Bachforelle, Regenbogenforelle 28cm
  • Bachsaibling 25cm
  • Karpfen 35cm
  • Huchen 90 cm
  • Äsche, Nase und Zander sind ganzjährig geschont ! (Jahreskartenfischer - Einschränkungen siehe Innenseite Jahreskarte).

Allgemeine Bestimmungen:

  • Das Verlassen der ausgelegten Angel ist verboten.
  • Der Angelplatz ist unbedingt sauber zu halten und auch so zu verlassen (Zuwiederhandlung wird geahndet)
  • Im Setzkescher gehaltene Fische gelten als Eigentum des Fischers und dürfen nicht zurückgesetzt werden.
  • Der Verkauf von Fischen ist verboten.
  • Zentimetermaß, Hakenlöser, Uhr und Kugelschreiber sind beim Fischfang griffbereit mitzuführen.
  • Den Anordnungen der Aufsichtsorgane ist Folge zu leisten. Lt. $30 Abs.2 des Salzburger Fischerei-
    gesetzes 2002 sind diese berechtigt, bei begründestem Verdacht, Gepäckstücke (Rucksäcke, Taschen, etc.) sowie Transportmittel (Auto) zu kontrollieren.
  • Köderfische dürfen nur für den eigenen Tagesbedarf gefangen werden (max. 10 Stück)
  • Beim Wehrfeld "KW Gamp" ist das Fischen unterhalb der roten Linie im Fluß, oberhalb jedoch nur vom Ufer aus, gestattet.

Tageskartenfischer haben Ihre ausgefüllte Fischerkarte wieder an den Ausgabenstellen oder im Vereinsheim abzugeben.

Tageskarten werden an Gäste zu einem Preis von  ( Stand 2015 ) um 30 Euro ausgegeben.

 

Lizenzausgabestellen:

BW - Putz GmbH
Schlüsselservice & Angelbedarf
Hallfahrtufer 17, 5400 Hallein
Tel.: +43 (0) 6245 80491
Mo - Fr 8 - 12 u. 14 - 18 Uhr, Sa 8 - 12 Uhr

 

BP - Tankstelle Hallein
Salzachtalstrasse 16
A-5400 Hallein
Tel.: +43 (0) 6245 80612
Mo - Sa 6 - 21 Uhr, Sonn-u. Feiertag 7:00-21:00 Uhr

 

 

Fischereiverein Hallein

 

Beiträge 2016

Mitgliedsbeitrag 20,00

 

Jahreskarte Salzach 120,00

 

Jahreskarte Salzach (geb. vor 1.1.1946) 60,00

 

Jahreskarte Salzach (geb. vor 1.1.1941) 0,00

Der Bezug von Alterskarten ist nur möglich, wenn die letzten 10 Jahre bzw. 15 Jahre vor Erreichen der Altersgrenze jährlich eine Normalkarte bezogen wurde!

Jahreskarte Alm 200,00

 

Kombikarte Salzach Alm 300,00

 

Bruthausbeitrag (einmalig bei der ersten Jahreskarte) 100,00

Der Bruthausbeitrag ist bei der erstmaligen Ausstellung einer Jahreskarte fällig. Er verfällt bei Unterbrechung der Mitgliedschaft und ist bei Wieder- eintritt erneut zu begleichen. (Nachzahlung des Mitgliedsbeitrages ist möglich)

Bruthausbeitrag für Jugendliche (bis zum 14. Geburtstag) 0,00

Mitglieder die als Jugendliche eintreten und bis zum Bezug der ersten Jahres- karte ohne Unterbrechung Mitgliedsbeitrag bezahlt haben, brauchen den Bruthausbeitrag nicht zu leisten.

Arbeitsverpflichtung für Jahreskarteninhaber:

 

Arbeitsleistung für 2016 8 h

 

Arbeitsleistung für 2016 (geb. vor 1.1.1950) 0 h

 

Arbeitsleistung für 2016 (Personen mit Behindertenpass) 0 h

 

Arbeitsleistung für 2016 (Jugendliche bis 14) 0 h

 

Arbeitsäquivalent für nicht geleistete Stunden - je Stunde 15,00

 

Tageskarte Salzach (Gäste in Klammer) (30,00) 15,00

 

Tageskarte Alm (Gäste in Klammer) (40,00) 25,00

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich bestelle zu den o.a. Preisen und den Bedingungen des FVH verbindlich:

Jahreskarte Salzach Jahreskarte 2015 liegt bei

 

Jahreskarte Alm Jahreskarte 2015 habe ich bereits abgegeben

 

 

 

Name: ___________________________ Vorname: _______________________________

 

Mitgliedsnummer: _____________ Unterschrift: _____________________________

Ohne Bestellung

 

Download
Bestimmungen Salzach Hallein
Bestimmungen_Salzach_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 140.3 KB